Essen und Kochen für jeden Tag

Dieser Blog wurde ins Leben gerufen, damit ich meine größte Leidenschaft, das Kochen, mit Dir teilen kann. Liebst Du es auch, frische Lebensmittel aus aller Welt zu entdecken, neue Rezepte auszuprobieren und dabei Deiner Kreativität in der Küche freien Lauf zu lassen? Dann bist Du auf meinem Blog genau richtig, denn hier möchte ich Dir nicht nur meine Lieblingsrezepte mit hundertprozentiger Genussgarantie vorstellen, sondern auch zeigen, wie vielfältig Du verschiedene Lebensmittel einsetzen kannst. Lies weiter und tauche ein in eine Welt kulinarischer Freuden! Für Fragen, Anregungen und konstruktive Kritik kannst Du mir einfach einen Kommentar hinterlassen. Schreibe einen Kommentar, wenn dich das interessiert.

Leckeren Schweizer Käse kaufen

Essen & Kochen Blog

Schweizer Käse kaufen Konsumenten aus der ganzen Welt. Er ist köstlich und bietet für jeden Geschmack die perfekte Variante. Von cremig mild bis intensiv würzig, es findet sich für jeden Geschmack die entsprechende Käsespezialität. Feinschmecker, die Schweizer Käse kaufen, schätzen die langjährige Tradition alter Käsekunst. Aufwendige Herstellungsverfahren und eine lange Reifezeit zeichnen sämtliche Schweizer Käsespezialitäten aus. Frische Milch und feiner Rahm aus einer unberührten Bergwelt bilden die Grundlage für viele Rezepte.

Der Schweizer Alpkäse ist ein Sommerkäse, der in den warmen Monaten hergestellt wird. Hierbei wird ausschließlich Milch von Kühen verwendet, die auf der Alp sämmern. Jeder Alpkäse hat seinen ganz individuellen Charakter, denn die Milch jeder Region hat so ihre ganz eigene Note. Abgeschmeckt mit wilden Aromen frischer Bergkräuter ist dieser Käse eine wahre Geschmacksexplosion.

Als würzigster Käse der Schweiz gilt der weltweit bekannte Appenzeller. Er wird seit nun über 700 Jahren nach einem alten Rezept hergestellt. Die hügelige Landschaft zwischen Bodensee und Säntis liefert mit ihren würzigen Gräsern die optimale Basis für diese beliebte Käsespezialität. Wenn Sie diesen Schweizer Käse kaufen, können Sie sicher sein, dass er ausschließlich im Bereich bestimmter Gebiete hergestellt wurde. Die genaue Herstellung ist ein streng gehütetes Geheimnis. Seinen leckeren, intensiven Geschmack verdankt der Appenzeller seiner Kräutersulz, die über mehrere Monate intensiv gepflegt wird.

Der Schweizer Emmentaler ist der Star unter sämtlichen Schweizer Käsesorten. Seinen Namen verdankt er dem Fluss Emme, der durch den Kanton Bern fließt. Zur Herstellung von einem Kilogramm Käse werden rund 12 Liter Milch benötigt. Der Zusatz künstlicher Geschmacksverstärker sowie gentechnisch manipulierter Zutaten ist strengstens untersagt. Die Herstellung dieser Käsespezialität kann bis ins 12. Jahrhundert zurückverfolgt werden. Der Emmentaler AOP wird in über 100 Dorfkäsereien hergestellt. Die runden Laibe verfügen über einen durchschnittlichen Durchmesser zwischen 90 und 100 cm und erreichen ein Gewicht von bis zu 120 kg. Er ist in unterschiedlichen Reifegraden erhältlich, vom nussig-milden klassischen Typ über den intensiv-würzigen Reserve bis hin zum vollautomatischen Höhlengereiften. Der einzigartige Emmentaler mit dem typischen Erdgeschmack ist 12 Monate gereift, wobei er mindestens 7 Monate im Feuchtlager gelagert wird. Emmentaler wird bevorzugt kalt in mundgerechten Stücken verzehrt.

Der aromatische Gruyere zählt zu den beliebtesten Käsespezialitäten der Schweiz. Er gehört seit dem 22. Jahrhundert zu den beliebtesten Käsesorten und darf auf keiner Käseplatte fehlen. Der Legende zufolge hat bereits Wilhelm Tell Raclette geliebt genossen. Er wurde schon damals am offenen Feuer geschmolzen und die Masse dann noch warm verzehrt.
Weitere köstliche Käsespezialitäten aus der Schweiz sind der Tete de Moine, der Tessiner Alpenkäse, der Tomme Vaudoise, der Vacherin Mont d'Or oder der Swizzrocker.

Für weitere Informationen können Sie Seiten wie z. B. vom KäseWillie Online Shop & Marktstände besuchen.

Teilen  

11 November 2021